Fachmesse umweltkonkret

In unserer heutigen wirtschaftlich und technisch dynamischen Gesellschaft rücken mehr und mehr Themen wie Umweltbelastungen und nachhaltiges Handeln in den Vordergrund der Pressearbeit und der politischen Bühnen – regional genauso wie national oder international. Die Fachmesse “Umwelt konkret” soll den Unternehmen, Institutionen, Hochschulen, Universitäten und Interessensgruppen eine Plattform bieten, auf der sie das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit sowie Mensch und Technik verständlich und persönlich darstellen können. Die Messe wird sich vordergründig mit “Information und Wissen” zu den Themen: Umwelt, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Emission, Energie, e-mobilität, und das große Thema Digitalisierung u. Vernetzung befassen. In Referaten und Diskussionsrunden soll gezeigt werden, was bereits machbar ist, wie zukünftig mit Ressourcen umgegangen werden muss, und wie auch der Endverbraucher im Kleinen an der Rettung der Welt mitarbeiten kann.

iCONDU beteiligt sich hierbei mit einem Messestand und zwei Impulsvorträgen zu den Themen “nachhaltige Entscheidungsfindung” und “Nachhaltigkeit und Digitalisierung”. In zwei Workshops ermöglichen unsere Kollegen Tiffany Maréchal und Marcel Langgartner den Teilnehmern durch Planspiele die Komplexität von Nachhaltigkeit zu erleben und ein besseres Verständnis für das SDG-Zielsystem zu erlangen.

Programm:

 Web

Sustain2030:

Web